Share
Bodybuilding und maskuline Sportarten

Bodybuilding und maskuline Sportarten

Bodybuilding und maskuline Sportarten

maskuline Sportarten - Bodybuilding
maskuline Sportarten – Bodybuilding

Als Bodybuilder weiß man eine gewisse Männlichkeit zu schätzen. Ein durch hartes Training gestählter Oberkörper in V-Form mit breiten und geraden Schultern und sehr muskulösen Oberarmen sieht einfach toll aus und kommt bekanntermaßen beim weiblichen Geschlecht sehr gut an. Jeder weiß, dass der Weg dahin mühsam ist, aber mit dem richtigen Fitness-Programm und einer Ernährungsumstellung auf proteinreiche Kost ist es durchaus für nahezu jeden Mann möglich, sich einen solchen Traum-Body zu erarbeiten. Übrigens geht es dabei längst nicht nur um eine attraktive Optik. Auch die psychischen Auswirkungen von hartem Training sind erwiesenermaßen äußerst positiv: Ein täglich zu absolvierendes, hartes Fitness-Programm erfordert die Mobilisierung der Selbst-Disziplin. Davon profitieren Body-Builder auch im Beruf und Privatleben. Schließlich haben sie durch ihr Training gelernt, selbst gesteckte Ziele mit Konsequenz und Hartnäckigkeit zu verfolgen. Auf diese Weise gelingt ihnen dann auf einmal auch der nächste Sprung auf der Karriereleiter oder Ähnliches. Und das Ergebnis des harten Trainings kann sich sowieso sehen lassen: Ein sportlicher Körper ohne ein Gramm überflüssigen Fetts stattdessen mit markanten Muskeln- auf einmal wird der blick in den Spiegel zu einer Quelle des Selbstbewusstseins!

Sportarten für echte Kerle

Es liegt auf der Hand, dass Männer, die sich selbst diese sportlichen Höchstleistungen abverlangen, kaum damit zufrieden sein werden, Sportarten im Fernsehen oder live zu verfolgen, bei denen es nicht knallhart zur Sache geht. Aus diesem Grund bevorzugen sie zum Beispiel Sportarten wie Boxen, Eishockey und American Football, aber selbstverständlich auch Fußball, der immer noch zu Recht als Domäne für selbstbewusste Männer gilt.

Noch mehr Fun mit Sportwetten

Natürlich gibt es kaum eine schönere Freizeitbeschäftigung, als im Stadion oder vor dem Bildschirm hochklassige Sportevents mit zu verfolgen. Die Spannung, welches Team gewinnen wird, kann man jedoch tatsächlich noch steigern, indem man auf das Ergebnis wettet. Heutzutage ist es denkbar einfach, bei einem Online Buchhalter eine Wette auf so ziemlich jedes denkbare Sportereignis abzuschließen. Doch nicht alle Anbieter von Internet Sportwetten sind gleich, es gibt hier durchaus sehr empfehlenswerte Online Buchhalter und solche, von denen eher abzuraten ist. Auf der Webseite OpenOdds finden Einsteiger neben vielen hilfreichen Tipps und Hinweisen auch konkrete Bewertungen von Online Buchmachern. Hier wird zum Beispiel detailliert erläutert, wie hoch der Begrüßungsbonus ausfällt, der allen Spielern bei der ersten Teilnahme gewährt wird. Darüber hinaus finden Interessiert hier Beurteilungen der einzelnen Anbieter von Sportwetten, aus denen sich genau ergibt, ob man dem Buchmacher trauen kann oder nicht. Denn leider kommt es insbesondere bei ausländischen Buchmachern immer wieder vor, dass sie Gewinnen nicht überweisen. Ein besonderer Service von openodds.com besteht darin, dass die Betreiber dieses Portals auch auf Surebets aufmerksam machen. Bei einem Surebet kann der Spieler nur gewinnen, weil sich aus der Konstellation unterschiedlicher Quoten bei verschiedenen Buchmachern die Situation ergibt, dass bei jedem Spielausgang ein Wettgewinn fällig wird, der den Einsatz übersteigt.

Bild: Fotolia.de #54250522 - young man doing heavy weight exercise for biceps© Jasminko Ibrakovic