Hilfreiche Tipps, wenn das Essen einmal schnell gehen muss!

Sie sind oft gestresst im Alltag und kaufen sich beispielsweise mittags nur schnell etwas zum Essen? Dies kann auf Dauer nicht gesund sein und sollte nicht zur Gewohnheit werden. Wie Sie Ihr Essverhalten diesbezüglich ändern und verbessern können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wir möchten Ihnen einige hilfreiche Tipps geben, wie Sie trotz Zeitmangel ein leckeres und nährstoffreiches Essen zubereiten können.
Fertigerichte

Die Ernährung ist im Sport das A und O

Zeit nehmen zum Essen, auch wenn es einmal stressig ist!

Sie kennen es sicherlich, dass Sie häufig gestresst sind und dann lieber das Essen vernachlässigen, anstatt die Arbeit liegen zu lassen. Wir wollen Ihnen mit diesem Beitrag keinesfalls sagen, dass Sie sich alle Zeit der Welt zum Essen nehmen sollen. Stattdessen möchten wir Sie dazu motivieren, dass Sie die Zubereitung des Essens so kurz wie möglich halten. Dann bleibt Ihnen anschließend genug Zeit, um die Mahlzeit in Ruhe zu genießen. Wenn Sie das Essen langsam und bewusst genießen, kann bereits im Mund, durch den vorhandenen Speichel, die Verdauung beginnen. Dies bewahrt Sie vor späteren Verdauungsproblemen und Magenschmerzen. Doch wie können Sie bei der Zubereitung des Essens genügend Zeit einsparen?
Egal, ob zuhause oder im Büro, Sie können sich überall eine schnelle und gleichzeitig nährstoffhaltige Mahlzeit zubereiten. Dafür können Sie beispielsweise Fertiggerichte kaufen, welche Sie lediglich in der Mikrowelle erhitzen müssen und anschließend genießen können. Bei der Auswahl der verschiedenen Fertiggerichte gibt es große Unterschiede. Achten Sie bereits beim Kauf darauf, dass diese einen entsprechenden Kalorienbedarf abdecken und beachten Sie die enthaltenen Nährstoffe. Es ist sehr sinnvoll, dass Sie auch beim Verzehr von Fertiggerichten Ihren Proteinbedarf sowie Ihren Nährstoff- und Vitaminbedarf decken. Heutzutage ist dies glücklicherweise möglich und Sie brauchen kein schlechtes Gewissen beim Essen zu haben.
Gesundes Fertigessen bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Sie sparen sich einerseits viel Zeit und können die verbleibende Zeit mit dem entspannten Essen des leckeren Gerichts verbringen. Da das gewählte Fertigessen alles enthält, was Ihr Körper benötigt, können Sie auch nach der Mittagspause weiterhin durchstarten, ohne in das allbekannte Mittagstief zu fallen. Dies ist besonders praktisch, um auf der Arbeit nicht nur am frühen Morgen produktiv zu sein. Zudem besteht das Essen aus hochwertigen Bio-Zutaten und bietet Ihnen deshalb alle nötigen Nährstoffe in hoher Qualität. Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Haltbarkeit. Dadurch können Sie auch ganz einfach einige Gläser des Fertigessens im Büro lagern und diese nur bei Bedarf verwenden. Beugen Sie deshalb unnötiger Lebensmittelverschwendung vor und setzen den ersten Schritt in Richtung umweltbewusster Ernährung.

Mithilfe von Ernährungsplänen zum Ziel!

Dieser Tipp ist besonders für Sportler gedacht, kann aber natürlich auch von allen anderen umgesetzt werden. Besonders im Kraftsport ist eine ausreichende Aufnahme von Protein entscheidend, damit ein Muskelaufbau stattfinden kann. Dementsprechend ist es sinnvoll, wenn Sie sich nebenbei mit einer entsprechenden Ernährung befassen, um Ihren Proteinbedarf zu decken. Hierzu können beispielsweise Hühnchen, Tofu, Quark oder auch die Verwendung von Proteinpulver in die Ernährung eingebaut werden. Um einen klaren Überblick zu haben, kann die Verwendung eines Ernährungsplans sinnvoll sein. Dadurch sparen Sie sich während der Woche viel Zeit, da Sie lediglich dem Ernährungsplan folgen und sich keine Gedanken über die Zusammenstellung der Mahlzeiten machen müssen.
Auch die Aufnahme von bestimmten Supplementen kann für Sportler sinnvoll sein, damit Sie Ihren optimalen Bedarf decken können. Dies sollte allerdings vorher mit entsprechenden Fachleuten abgesprochen werden, um eine zu hohe Dosierung zu vermeiden.
Wichtige Information: Sie haben nun einige Tipps bekommen, damit Ihre Ernährung trotz Zeitmangel ausgewogen sein kann. Beherzigen Sie diese Tipps und achten zusätzlich darauf, dass Sie auch bei wenig vorhandener Zeit achtsam essen. Dies kann für Ihre Gesundheit sehr förderlich sein und zudem Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern.

Bild von Steve Buissinne auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.